Work & Travel in Kanada

Leben & Arbeiten im hohen Norden

Durch ein „Work & Travel" Programm in Kanada haben Sie die Gelegenheit einige der vielen Gegensätze des Landes kennenzulernen:

  • unberührte Natur, Wanderungen durch endlose Nadelwälder, Bären beobachten und in rustikalen Holzhütten übernachten
  • oder das pulsierende Leben in einer der multikulturellen Metropolen des Landes, mit allem, was urbanes Lebens attraktiv macht.

Selbstverständlich wird ein solcher Aufenthalt auch dazu beitragen, dass Sie Ihre Englisch-Kenntnisse ausbauen und verbessern werden und Arbeitserfahrungen im Ausland sammeln können. Nahezu alle der angebotenen Jobs sind im Bereich Tourismus bzw. allem, was dazu gehört.

In Alberta erwarten Sie, neben der rauen Schönheit der Rocky Mountains, türkisfarbene Seen, sanfte Graslandschaften und unberührte Wälder. Die Provinzhauptstadt Edmonton richtet andererseits jährlich 30 interessante Festivals aus. British Columbia lässt das Sportlerherzen höher schlagen –Surfen im Pazifik oder Wintersport in Whistler! Tierfreunde können wilde Wale nahe der Inselgruppe Haida Gwaii, oder Bären in den Küstenregenwäldern beobachten. Sollten Sie während Ihres „Work & Travel" Aufenthaltes in Ontario landen, so werden Sie sich die weltberühmten Niagara-Fälle sicher nicht entgehen lassen – von den etwa 250.000 Seen der Provinz hingegen werden Sie vermutlich nur einen Bruchteil kennenlernen. Urbanes Leben bieten Ihnen hier die Provinzhauptstadt Toronto und die Landeshauptstadt Ottawa, zwei der größten Städte Kanadas.

Jobs & Möglichkeiten

Jobs werden fast ausschließlich im Bereich Tourismus angeboten –vorwiegend in den Winter- und Sommer-Ressorts, in Hotels und Restaurants in British Columbia, Alberta und Ontario. Die Aufgabengebiete sind sehr vielfältig und reichen von Küchen- oder Rezeptionstätigkeiten, Tätigkeiten in verschiedenen Geschäften bis hin zum Skilehrer oder Tour-Guide.

Sollten Sie kein gültiges Working-Holiday-Visum für Kanada haben, weil die Quote hierfür meist sehr schnell zum Jahresbeginn erschöpft ist, so haben Sie die Möglichkeit im Rahmen des „English-Coop Programms" in Kanada genau so lange zu arbeiten, wie Sie zuvor dort einen Englisch-Kurs besucht haben. Sollten Sie an diesem Programm Interesse haben, so beraten wir Sie gerne!

Voraussetzungen

Für ein „Work & Travel"-Programm in Kanada benötigen Sie ein Working Holiday Visum. Es empfiehlt sich, dieses Visum rechtzeitig zu beantragen. Die Vergabe erfolgt stets zu Jahresbeginn und meist ist das, ohnehin sehr begrenzte, Kontingent schon nach wenigen Stunden erschöpft.

Befriedigende Kenntnisse der englischen Sprache sind ebenfalls Voraussetzung zur Teilnahme an diesem „Work & Travel"-Programm. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, vor Programmbeginn entsprechende Kurse in Kanada zu belegen – wir beraten Sie hierzu gerne!
Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind sicherlich von Vorteil.

Zusammen mit unserer Partnerorganisation werden wir uns darum bemühen, einen Job für Sie zu finden, der sowohl Ihren Arbeitserfahrungen, als auch Ihren Wünschen entspricht – Sie sollten an dieser Stelle aber ein gewisses Maß an Flexibilität, Engagement und Einsatzbereitschaft mitbringen.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation