Unsere Philosophie

Unsere Philosophie

„Die große Herausforderung des neuen Jahrhunderts für die Politik wie die Sozialwissenschaften ist in der Tat das Verstehen des Anderen. Lange vorbei sind die Zeiten, in denen Europäer und andere Bewohner des Westens ihre Erfahrung und Kultur für die Norm hielten, auf die sich die ganze Menschheit zubewegt. Heute begreifen wir die ganze Anmaßung, die in der Vorstellung liegt, wir würden den Schlüssel zum Verstehen anderer Kulturen und Zeiten bereits besitzen." – Charles Taylor

Kultur umschließt alles, was Menschen tun und sagen – sie ist also das Ergebnis unserer Erkenntnis – und Gestaltungsfähigkeit. Kultur an sich ist national nicht eingrenzbar – es gab durch internationale Wanderungsprozesse schon immer Vermischungen, Berührungen und ein Ineinanderübergehen von Kulturen, die durch wechselseitige Beeinflussung zwischen verschiedenen Völkern entstanden. Kultur ist nicht statisch, sondern unabgeschlossen und auf lange Sicht wandelbar. Mobilität verändert Lebens- und Kulturhorizonte oder gründet neue!

Ein Kulturist ist stets auch ein Botschafter seines Landes und seines Kuturkreises. Gerade im Zeitalter der Globalisierung wird es immer wichtiger, die Besonderheiten der eigenen und anderer Kulturen zu kennen und im Bewusstsein dieser Verschiedenheiten nach dem Gemeinsamen zu suchen. Verständnis für kulturelle Zusammenhänge und interkulturelle Handlungskompetenz sind wesentliche Voraussetzungen hierfür. Die Teilnahme an interkulturellen Lernprogrammen ermöglicht den Erwerb dieser Kompetenz und fördert außerdem sprachliche und soziale Kompetenzen.

Junge Menschen aus allen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen Bildungsabschlüssen sollten die Möglichkeit haben „über den Tellerrand zu schauen" und durch das Eintauchen in andere Kulturen und Lebensweisen ihren Horizont zu erweitern. So können Flexibilität, Offenheit, Teamgeist und Selbstständigkeit trainiert werden. Fähigkeiten, die für den weiteren Lebensweg unzählige Pluspunkte bedeuten. Der konstruktive Umgang mit kultureller Vielfalt und unterschiedlichen Werthaltungen auf der zwischenmenschlichen Ebene kann sich auf diese Weise zum allgemeinen Bildungsziel entwickeln.

Wir glauben fest daran, jedem interessierten Menschen, der sich bereit fühlt, zu neuen Ufern aufzubrechen, die Möglichkeit zu einem unvergesslichen Kulturerlebnis geben zu können und durch eine ständige Weiterentwicklung unserer Angebote stets neue Horizonte erschließen zu können.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation