Massai Tribal Immersion

Freiwilligenarbeit in Tansania - Massai Tribal Immersion

Über die Kultur der Massai theoretisch etwas zu lernen, ist eine Sache ... ein Teil von ihr zu sein, jedoch eine ganz andere! Die Massai sind einer der größten Stämme Afrikas. Der Großteil der Bevölkerung im Distrikt Monduli stammt aus dem Massai-Stamm und Monduli ist als Massai Township bekannt. Die Massai sind ein stolzes Volk und sie geben ihr Bestes, um ihre einzigartige Kultur zu bewahren, denn die verschiedenen Stämme in Afrika haben zum Teil sehr unterschiedliche Traditionen und Bräuche.

Die Massai haben eine sehr traditionelle Art zu leben, wobei das Zusammenleben und der Zusammenhalt der Großfamilie eine große Rolle spielen. Sie waren in der Vergangenheit Nomaden und sind gemeinsam mit ihren Rindern durchs Land gezogen. Auch heute noch sind die Tiere die Grundlage ihres Einkommens. Durch den Verkauf ihrer Rinder und deren Produkte verdienen sie gerade genug Geld, um zu überleben und weiterzuziehen.

In diesem Projekt lernen Sie als Freiwillige(r) die Kultur der Massai kennen und helfen ihnen bei ihren täglichen Aufgaben. Die Aufgaben sind so aufgeteilt, dass die Männer gewöhnlich das Vieh des Stammes versorgen oder verkaufen, während Frauen das Melken, Kochen und Brennholz sammeln übernehmen und sich um die Kinder kümmern. Sie werden mit den Massai in ihrem Dorf wohnen, und durch den direkten Kontakt mit den Menschen werden Ihnen unzählige Möglichkeiten geboten werden, die Kultur und Lebensweise dieses Stammes kennen zu lernen.

Der Begründer des Dorfes ist ein großer Befürworter von Bildung, und es wird von Ihnen erwartet werden, Aktivitäten für die Kinder im Dorf anzubieten oder einen Englischunterricht in der Grundschule zu organisieren. Diese Grundschule wurde ursprünglich von dem Oberhaupt des Dorfes für seine vielen Enkelkinder gegründet, mittlerweile sind jedoch alle Kinder der Umgebung dort willkommen.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation