Küsten- und Meeresschutz

Freiwilligenarbeit in Spanien - Küsten- und Meeresschutz

Dieses Schutzprojekt liegt in Denia, einem traditionellen Fischerort etwa 100km südlich von Valencia. Die Gegend ist ein wichtiger Ort für den lokalen Tourismus, aber es befinden sich dort ebenfalls zwei Naturschutzgebiete und ein Meeresschutzgebiet. Daher stellt es eine besondere Herausforderung dar, das ökologische Gleichgewicht in der Region zu bewahren.

Sie werden die Möglichkeit haben, den Montgo Naturpark mit seinen mehr als 650 verschiedenen Pflanzenarten, das marine Schutzgebiet am Cabo San Antonio zu entdecken. Letzteres bietet auf rund 900h Habitate für Korallen, Algen und zuweilen (vom Frühjahr bis zum Herbst) auch Delfine und Wale. In den Feuchtgebieten des Pego Naturparks können Sie eine besondere Vielfalt an Vögeln und einheimischen Pflanzenarten entdecken.

Als Freiwillige(r) werden Sie sich in diesem Projekt auch damit beschäftigen, wie es möglich ist zu reisen, ohne solche Systeme und deren Biodiversität zu beeinträchtigen, bzw. diesen Einfluss so gering wie möglich zu halten.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation