Freiwilligenarbeit in Simbabwe

Freiwilligenarbeit in Simbabwe

Simbabwe ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika und wird von Südafrika, Mosambik, Sambia und Botswana begrenzt. Mit seinen knapp 400.000 km2 Fläche ist das Land nur unwesentlich größer als Deutschland. Simbabwe beeindruckt mit seinen malerischen Landschaften wie den gigantischen Victoria-Wasserfällen im Süden, einer Bergkette, die sich von Nordost bis Südwest einmal quer durch's Land zieht, und der typischen afrikanischen Trockensavanne, die von Nashörnern, Giraffen, Löwen, Geparden, Büffeln und Zebras durchstreift wird. Etwa 10% der Landesfläche sind durch Nationalparks geschützt. Simbabwe ist ein armes, jedoch von vielfältigen Kulturen und Sprachen geprägtes Land, dessen Bevölkerung fast ausschließlich aus Schwarzafrikanern unterschiedlicher Herkunft besteht.

Durch Ihr Engagement als Freiwillige(r) haben Sie die einmalige Möglichkeit, eine fremde Kultur kennenzulernen und sich gleichzeitig dort zu engagieren, wo Hilfe gebraucht wird. Sie werden Ihre Englischkenntnisse vertiefen, Ihren Horizont erweitern und einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Wir bieten insgesamt 4 Projekte in einem Township in der Region Rusape im Osten des Landes an.

Sollten Sie ausreichend Zeit zur Verfügung haben, empfiehlt es sich, als Einstieg in Ihr Projekt an der angebotenen Kulturwoche teilzunehmen. Hier lernen Sie vorab die wichtigsten Aspekte der Kultur in Simbabwe kennen, Sie unternehmen kleine Ausflüge und treffen andere Freiwillige des Projekts.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation