Unterrichtsprojekt

Unterrichtsprojekt

Höhere Bildung wird in Madagaskar nur in den Sprachen Französisch und Madagassisch vermittelt. Es ist jedoch für die Kinder und Jugendlichen von großem Vorteil, auch frühzeitig Englischkenntnisse zu erwerben, denn Nosy Be ist ein beliebtes Ziel für Reisende aus aller Welt und die Tourismusbranche somit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Die meisten Menschen in Madagaskar können es sich aufgrund ihres geringen Einkommens nicht leisten, andere Länder zu bereisen, und in den kleinen Dörfern auf Nosy Be gibt es für sie kaum eine Chance auf Kontakt mit der Außenwelt. Sie als Freiwillige(r) ermöglichen es den Schülern, eine Beziehung zu jemandem mit einem anderen Herkunftsland und einer für sie fremden Kultur aufzubauen. Auch die ortsansässigen Lehrer können durch Ihre Programmteilnahme neue und aktuelle Lehrmethoden und -techniken von Ihnen lernen.

Sie unterrichten Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen (zwischen 5 und 17 Jahren) mit unterschiedlichen Voraussetzungen und sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Unterrichtsmaterialien und -methoden im Unterricht anzuwenden. Sie können die vorhandenen Lehrbücher als Hilfsmittel verwenden und die Kinder zusätzlich durch Konversation und gesprochenes Englisch unterrichten. Zum Lehrplan gehören verschiedene Fächer wie Mathematik, Geschichte, Wissenschaft, Geografie, Computer, Technik, Musik, Kunst und Handwerk und je nach Wissensstand und Vorkenntnissen dürfen Sie den Unterricht dieser Fächer mitgestalten.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation