Kulturwoche

Freiwilligenarbeit auf Madagaskar - Kulturwoche

Die Kulturwoche ist eine gute Gelegenheit, sich vor Beginn des gewählten Freiwilligenprojekts mit der Umgebung, den Menschen und der Kultur Ihres Gastlandes ein wenig vertraut zu machen. Diese Veranstaltung ist für die Teilnehmer aller Freiwilligenprojekte obligatorisch, das bedeutet, vor Beginn Ihres Projekts müssen Sie in jedem Fall an der Einführungswoche teilnehmen. Nosy Be bedeutet in der madagassischen Sprache Malagasy "große Insel".

Zuckerrohrfelder, Gewürzplantagen für Vanille, Nelken, Pfeffer, Ylang-Ylang und Zimt und Bedarfswirtschaft prägen die Landwirtschaft auf dem fruchtbaren Vulkanboden. Hier finden Sie neben vulkanischen Seen auch die für Madagaskar typischen Lemuren. Für Taucher gibt es eine aufregende Unterwasserwelt mit wunderschönen Korallenriffen, Schildkröten, Mantas und Stachelrochen zu entdecken.

Während der Einführungswoche werden Sie die Lebensweise der Madagassen ein wenig näher kennenlernen und gemeinsam mit anderen Programmteilnehmern die Insel erkunden. Ein paar Worte in der Landessprache Malagasy und eine Einführung in die lokale Küche werden Ihnen dabei helfen, mit den Einheimischen leichter in Kontakt zu treten, und neben dem täglichen Programm haben Sie natürlich noch genügend Zeit, die wunderschönen Strände zu besuchen und sich zu entspannen.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation