Banff National Park

Freiwilligenarbeit im Banff Nationalpark

Der Banff-Nationalpark, gelegen in den beeindruckenden Rocky Mountains, ist rund 6.600 Quadratkilometer groß und der älteste Park seiner Art im Land. Im Park findet sich ein großer Reichtum an Tier- und Pflanzenarten, er ist Lebensraum für Wölfe, Gämsen, Adler, Grizzlybären und Elche - all dies können Sie, mit einem bisschen Glück, während der Freiwilligenarbeit bestaunen.

Neben der abwechslungsreichen Landschaft mit Wäldern, Flüssen, Seen, Bergen und Gletschern ist der Banff-Nationalpark besonders bekannt für seine heißen Quellen. Er bietet etwa 1.300 Kilometer Wanderwege, die sich durch den ganzen Park schlängeln und es den jährlich etwa 5 Millionen Besuchern ermöglichen, der Natur näher zu kommen.

Als Freiwilliger haben Sie die Möglichkeit sich für diese einzigartigen Parks zu engagieren. Sie beobachten und sammeln Daten für wissenschaftliche Erhebungen in aquatischen oder terrestrischen Kategorien – je nach Jahreszeit oder Anforderungen. Sie führen Besucher oder leiten Arbeitseinsätze von Tagesfreiwilligen bei der Pflege der Wanderwege oder der Errichtung von Sicherheitsabsperrungen.

Die Teilnahme an diesem Projekt bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihren Urlaub sinnvoll zu gestalten und außerdem Ihre Sprachkenntnisse zu erweitern oder zu perfektionieren. Wenn Ihr Auslandsaufenthalt in erster Linie dem Spracherwerb dienen soll können Sie vor Ihrer Platzierung im Projekt noch einen Englisch-Kurs in Vancouver oder Whistler zu belegen. Wir beraten Sie gerne!

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation