Summer-Camp-Betreuer

Summer-Camp-Betreuer

Sind Sie kinderlieb, mögen Sie es zu reisen, neue Leute zu treffen und neue Kulturen kennenzulernen? Dann ist dies das richtige Projekt für Sie. Das Projekt findet in der Zeit von Juni bis August in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, statt und von Februar bis April auf den Galapagos-Inseln.

Als Freiwillige(r) helfen Sie bei der Betreuung der Kinder und der Organisation ihres Tagesablaufs. Sie begleiten und organisieren beispielsweise Sportaktivitäten/Kreativworkshops und Ausflüge; Sie spielen mit den Kindern und unterrichten sie in Englisch. In einem Sommer-Camp gibt es viele Möglichkeiten des Einsatzes – je persönlichen Vorkenntnissen und Neigungen werden Sie sicherlich einen passenden Bereich finden.

Sie verbringen eine tolle Zeit mit Kindern und Betreuern aus aller Welt und können an den Wochenenden reisen. Lernen Sie während Ihres Freiwilligen-Aufenthaltes Ecuador in der Gegend um Quito kennen und erleben Sie die Latino-Kultur!

--

Sollten Sie Spanisch lernen, oder Ihre Sprachkenntnisse vertiefen/auffrischen wollen, so besteht die Möglichkeit, vor Projektplatzierung einen Sprachkurs in Quito zu belegen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Projekt momentan nicht zur Verfügung steht.

 

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation