Bioprojekt Galapagos

Die Galapagos Inseln sind ein Naturparadies für etliche einzigarte Lebensformen, die sich hier inmitten einer vulkanischen Welt in Jahrmillionen entwickelt haben.San Cristobal hat etwa 5.000 Bewohner, ist knapp 560 Quadratkilometer groß und besteht aus einem lange erloschenen, stark erodierten, Vulkan.

Oberstes Ziel des Projektes ist es, die heimischen Lebensräume und Pflanzen der Insel zu erhalten, sorgfältig zu schützen bzw. wieder herzustellen. Die intensive Bewirtschaftung des Bodens durch den Menschen, führte auf San Cristobal zur Beeinträchtigungen des Wasserhaushaltes. Der ursprüngliche Zustand der dortigen Feuchtgebiete soll durch intensive Wiederaufforstungsprojekte mit endemischen Pflanzenarten wieder hergestellt werden.

Durch Ihr Engagement als Freiwillige(r) helfen Sie aktiv dabei, dieses besondere Archipel zu bewahren und haben außerdem die Möglichkeit, die einzigartige Flora und Fauna der Insel zu entdecken!

--

Sollten Sie Spanisch lernen, oder Ihre Sprachkenntnisse vertiefen/auffrischen wollen, so besteht die Möglichkeit, vor Projektplatzierung einen Sprachkurs in Quito zu belegen.

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation