Umwelt und Tierschutz

Das Freiwilligenprojekt wird von einer gemeinnützigen Organisation betreut, die sich dem Schutz und Erhalt der Biodiversität der chilenischen Insel Chiloé widmet. Es wurde bereits im Jahr 2009 gegründet, besteht heute aus Forschern, Professoren, Freiwilligen und bekommt Unterstützung von privaten als auch staatlichen Institutionen.

Einheimische Tiere, die aufgrund von Verletzung oder Erkrankung nicht in ihrem natürlichen Habitat überleben könnten, werden in dem Zentrum gesund gepflegt, rehabilitiert und im besten Fall anschließend auch wieder in die Freiheit entlassen. Das Zentrum beherbergt Tiere wie Füchse, Adler, Seelöwen, verschiedene Arten von Vögeln, Pinguine, Bieber, chilenische Hirsche, Pudus, kleine Wildkatzen und andere.

Das Projekt befindet sich derzeit im Ausbau und die Anlage soll vergrößert werden, um mehr Tiere aufnehmen zu können. Als Freiwillige(r) tragen Sie dazu bei, dies zu ermöglichen!

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation