Au-Pair in den Niederlanden

Geben & Nehmen

„Familienmitglied auf Zeit" in einer niederländischen Gastfamilie – das Konzept einer Au-Pair-Tätigkeit offeriert Ihnen die Möglichkeit, unser Nachbarland auf eine andere Art und Weise kennenzulernen. Sie bieten Ihre verantwortungsbewusste Mithilfe bei der Betreuung der Kinder und bei der Verrichtung leichter Haushaltstätigkeiten (Waschen der Kinderkleidung, Staubsaugen, Einkaufen, Aufräumen und die Zubereitung kleinerer Mahlzeiten) – Art und Umfang sind abhängig vom Alter der Kinder und den Lebensumständen der Gastfamilie ab. Neben der Integration in das Familienleben erhalten Sie von Ihrer niederländischen Gastfamilie selbstverständlich freie Kost und Logis im eigenen Zimmer, ein monatliches Taschengeld und bei einem 12-monatigen Aufenthalt stehen Ihnen zwei Wochen bezahlten Urlaubes zu – genaueres zu den Leistungen finden Sie rechts auf dieser Seite.

Niederländisch-Sprachkurse werden selbstverständlich überall angeboten; Ihre Gastfamilie in den Niederlanden ist Ihnen sicher gerne behilflich bei der Suche nach einem geeigneten Niederländisch Kurs, wo Sie auch andere Au-Pairs treffen können. Die Integration in das Familienleben ermöglicht Ihnen, wertvolle Erfahrungen über das Leben in einer anderen Kultur zu sammeln. Sie können Niederländisch lernen, oder aber im alltäglichen Gebrauch  Ihre Sprechfähigkeit perfektionieren.  Sie werden automatisch auch ein Stück Selbstständigkeit erfahren – all das zusammen kann für Ihr späteres Leben sehr entscheidend sein und diese Kompetenzen werden Sie lebenslang begleiten.

Wir arbeiten mit ausgesuchten und zuverlässigen Partneragenturen vor Ort zusammen, wodurch eine lokale Betreuung sichergestellt ist und Sie immer einen Ansprechpartner haben werden, für den Fall, dass Fragen/Probleme entstehen sollten. Des Weiteren bieten unsere Partner regelmäßige Au-Pair-Treffen an.

Seminartermine für angehende Au-Pairs in die Niederlande(Erste Hilfe, kulturelle Unterschiede etc.) finden Sie unter Aktuelles – nähere Informationen hierzu gerne auf Anfrage.

Erkunden

Die dicht besiedelten Niederlande kennzeichnen sowohl eine überwiegend flache Landschaftsstruktur (etwa ein Drittel der Landesfläche liegt unter dem Meeresspiegel) als auch große Landgebiete, die dem Meer abgerungen wurden und die durch Deiche und Dämme vor Überflutung geschützt werden. Holland (die volkstümliche Bezeichnung für die gesamten Niederlande) ist eigentlich eine Provinz des Landes – es gibt Nord- und Südholland sowie zehn weitere Provinzen.

Vom Mittelalter bis heute haben Impulse aus den Niederlanden die Kultur Europas entscheidend mitgeprägt – Sie haben die Möglichkeit, einige von ihnen während Ihres Au-Pair Aufenthaltes näher kennenzulernen. Vor allem in den Bereichen Architektur und Malerei haben sich niederländische Künstler (Rembrandt van Rijn oder Vincent van Gogh) hervorgetan, aber auch in der Philosophie äußerte sich dieser Einfluss – etwa in den Werken des Humanisten Erasmus von Rotterdam.

Einst gab es zehntausende von Mühlen in den Niederlanden, die als Wasser- oder Windmühlen Getreide mahlten und Holz sägten – bis heute sind einige tausende davon übrig geblieben, die noch immer das Bild einer typischen niederländischen Landschaft prägen.

Heute ist das Land für den Anbau von Pflanzen und Schnittblumen bekannt. Berühmt sind auch die „Klompen" (Holzschuhe), die viele Niederländer seit gut fünf Jahrhunderten als Schutz vor nassen Füssen tragen. Feinschmecker aus aller Welt lieben den Käse, der in den Niederlanden hergestellt wird – Leerdamer und Gouda sind nur zwei davon.

Fußball spielen und Schlittschuh laufen sind Volkssport in den Niederlanden. Sie sind das Land der Radfahrer, es gibt hier etwa 15.000 Kilometer Radwege – sollten Sie gerne Rad fahren, so sind SIe hier als Au-Pair sicher richtig aufgehoben! Die Niederländer stehen anderen Kulturen offen und freundlich gegenüber, das Motto „Leben und leben lassen" trifft hier zu.

Mitbringen

Hier die Voraussetzungen für das Au-Pair Programm in den Niederlanden. Bitte prüfen Sie, ob all dies bei Ihnen gegeben ist. Sollten Sie Fragen haben, oder unsicher sein, so lesen Sie bitte unsere FAQs oder schreiben Sie uns einfach eine Email an info@kulturist.com. Wir beraten Sie gerne!

  • 18 – 26 Jahre
  • min. 2 Fotos (Passbild + Freizeitfotos)
  • allg. polizeiliches Führungszeugnis
  • Attest (allgemeiner Gesundheitszustand)
  • Kopie des Führerscheins (falls vorhanden)
  • ledig und kinderlos
  • min. je eine Charakter-/Kinderbetreuungsreferenz
  • min. abgeschlossenen Realschulabschluss
  • min. befriedigende Englisch- oder Holländisch-Kenntnisse
  • europäische Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Deutschland

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen? Dann machen Sie den ersten Schritt zu Ihrer Auslandserfahrung mit der Anforderung der Bewerbungsunterlagen – währenddessen können Sie lesen, wie es anderen Programmteilnehmern ergangen ist!

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation