Au-Pair in Kanada

Geben & Nehmen

In Kanada gibt es kein offizielles Au-Pair-Programm, man hat aber dennoch zwei Möglichkeiten wie ein Au-Pair bei einer Familie zu leben und zu arbeiten.

Mit dem IEC Visum können 18 bis 35 jährige Bewerber/innen als Au-Pair vermittelt werden. Das Visum muss rechtzeitig beantragt werden, da jährlich nur eine bestimmte Anzahl an Visa vergeben werden. Für dieses Visum muss man die üblichen Voraussetzungen des Au-pair-Programms erfüllen.

Mit einer „Work-Permit", als Live-In Caregiver: dieses Programm richtet sich ausschließlich an Bewerber(innen), die entweder eine min. 6-monatige Vollzeitausbildung in einem pflegerischen oder sozialen Beruf (z.B. durch Ausbildung, Studium, Praktikum o.ä.) haben, oder aber ein Jahr vollzeitig in einem solchen Beruf gearbeitet haben.

Sofern dies bei Ihnen gegeben ist und Sie außerdem entweder ausreichend Englisch oder Französisch sprechen, sind Sie für dieses Programm qualifiziert. Sie haben dann die Möglichkeit, als Au-Pair/Live-In Caregiver dieses besonders vielfältige Land in einer kanadischen Gastfamilie wirklich kennenzulernen. Sie bieten Ihre verantwortungsbewusste Mithilfe bei der Betreuung der Kinder und bei der Verrichtung leichter Haushaltstätigkeiten. Art und Umfang dieser Tätigkeiten richten sich selbstverständlich nach den Lebensumständen Ihrer Gastfamilie, die Sie selbstverständlich in ihr Familienleben integrieren wird. Als Live-In Caregiver erhalten Sie außerdem freie Kost und Logis im eigenen Zimmer und ein entsprechendes monatliches Gehalt – genaueres zu den Leistungen finden Sie rechts auf dieser Seite. Als Au-Pair leben Sie ebenfalls im Haushalt der Gastfamilie und werden nach Stunden bezahlt.

Sie können für einen Zeitraum von 1-2 Jahren als „Live-In Caregiver" (1 Jahr für Au-Pairs) in Kanada tätig sein. Selbstverständlich können Sie während dieser Zeit auch einen Sprachkurs besuchen – Ihre Gastfamilie wird Ihnen sicher gerne bei der Suche nach einem geeigneten Kurs behilflich sein.

Betreuung vor Ort:
Es wird Ihnen in Ihrer Stadt immer ein Betreuer zur Verfügung stehen, an den Sie sich jederzeit während Ihres Au-Pair-Aufenthaltes in Kanada wenden können, falls Sie Probleme oder Fragen haben.

Nach den zwei Jahren als Live-In Caregiver:
Sie können Ihre Aufenthaltszeit vor Ort auch über zwei Jahre hinaus verlängern. Die Besonderheit an diesem Programm ist, dass man nach einem 2-jährigen, erfolgreichen Aufenthalt als „Live-In Caregiver“ auch die Möglichkeit hat, nach Kanada zu immigrieren.

Wichtig:
Da der Visaprozess (Prüfung und Zulassung) im Vergleich zu anderen Au-Pair-Programmen etwas zeitintensiver ist, empfehlen wir Ihnen, sich möglichst frühzeitig, d.h. etwa 4-5 Monate vor dem geplanten Antritt des Auslandsaufenthaltes zu bewerben.

Erkunden

Kanada ist das zweitgrößte Land der Erde – es erstreckt sich im Norden Amerikas über knapp 10 Millionen Quadratmeter. Nur etwa 11% des Landes sind erschlossen und die etwa 32 Millionen Einwohner Kanadas leben fast ausschließlich in einem 200km breiten Gürtel an der Grenze zu den USA. Die Hauptstadt Ottawa ist eine der wenigen offiziell zweisprachigen Städte des Landes.

Als Au-Pair in Kanada haben Sie die Möglichkeit den Reichtum des Landes an Flora und Fauna in mehr als 30 Nationalparks zu bestaunen. Das Land ist bekannt für seine weite, unberührte Natur und die idyllischen Berglandschaften mit unzähligen Seen. Kanada bietet etwas für jeden Geschmack – Städte wie Vancouver, Québec und Toronto, ein kultureller Gigant mit einer großen Vielfalt an Musical- und Theaterproduktionen, sind sehr sehenswert. Pulsierendes Leben findet sich auch in Montreal, das nach Paris, die zweitgrößte frankophone Stadt der Welt ist.

Sie sollten sich für Ihren Au-Pair-Aufenthalt Zeit nehmen – Hektik hat in Kanada nichts verloren. Lassen Sie sich von der Gelassenheit der Kanadier und der Weite des Landes gefangen nehmen, wodurch Sie sicherlich ein neues Lebensgefühl entdecken und am Ende mit nach Hause nehmen werden!

Mitbringen

Hier die Voraussetzungen für das Au-Pair Programm in Kanada. Bitte prüfen Sie, ob all dies bei Ihnen gegeben ist. Sollten Sie Fragen haben, oder unsicher sein, so lesen Sie bitte unsere FAQs oder schreiben Sie uns einfach eine Email an info@kulturist.com. Wir beraten Sie gerne!

Zunächst wird während eines Interviews (persönlich oder per Skype) ein Englisch- bzw. Französischtest gemacht. Sie müssen weiterhin folgende Vorrausetzungen erfüllen:

  • min. 18 Jahre alt
  • ausreichende Englisch- oder Französischkenntnisse
  • ledig und kinderlos
  • Führerschein (von Vorteil)
  • 12jährige Schulzeit (Ausbildung kann angerechnet werden)
  • Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung in einem pflegerischen oder sozialen Beruf (nur für Live-in Caregivers)
  • mit dem IEC Visum muss man CAD $ 2500 nachweisen können
  • Nichtraucher (werden bevorzugt)
  • deutsche Staatsangehörigkeit

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen? Dann machen Sie den ersten Schritt zu Ihrer Auslandserfahrung mit der Anforderung der Bewerbungsunterlagen – währenddessen können Sie lesen, wie es anderen Programmteilnehmern ergangen ist!

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation