Au-Pair in China

Geben & Nehmen

Eine Au-Pair-Tätigkeit in China ist ein internationaler Austausch besonderer Art und mit anderem Aufgabenschwerpunkt – als Au-Pair leben Sie als „Familienmitglied auf Zeit" in Ihrer chinesischen Gastfamilie, wo Sie Ihre verantwortungsbewusste Mithilfe bei der Betreuung der Kinder bieten, mit ihnen Englisch üben und ihnen westliche Kultur vermitteln. Neben der Integration in das Familienleben erhalten Sie von Ihrer chinesischen Gastfamilie selbstverständlich freie Kost und Logis im eigenen Zimmer und ein monatliches Taschengeld – genaueres zu den Leistungen finden Sie rechts auf dieser Seite.

In diesem Au-Pair Programm sind 8-12 Stunden Chinesisch-Unterricht pro Woche inbegriffen. Sie werden außerdem Mitglied im Au-Pair-Club unseres Partners vor Ort sein und anlässlich der organisierten „social events“ Au-Pairs aus unterschiedlichen Ländern kennenlernen können.

Die Integration in das Familienleben ermöglicht es Ihnen in der exotischen Kultur Chinas wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Im alltäglichen Gebrauch werden Sie Chinesisch lernen, bzw. Ihr Chinesisch perfektionieren können und Sie werden weiterhin ein Stück Selbstständigkeit erfahren. All diese Kriterien können für Ihr späteres Leben sehr entscheidend sein und werden Sie ein Leben lang begleiten.

Unser Partner vor Ort wird Ihnen im Falle von Fragen/Problemen während Ihres Au-Pair Aufenthaltes in China stets kompetent zur Seite stehen.

Seminartermine für angehende Au-Pairs nach China (Erste Hilfe, kulturelle Unterschiede etc.) finden Sie unter Aktuelles – nähere Informationen hierzu gerne auf Anfrage.

Erkunden

Die VR China ist mit ca. 1,3 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde. Es ist ein multiethnisches Land, in dem insgesamt 56 Nationalitäten leben. Darunter sind die Tibetische, Mandschurische, Mongolische, Uigurische, Hui-, Zhuang-Nationalitäten, sowie die Han, welche die bevölkerungsreichste Gruppe bildet. Neben Hochchinesisch (Mandarin) sind, je nach Region, noch weitere Sprachen offiziell anerkannt.

China ist nicht nur „ein Land" – es beherbergt ganz unterschiedliche Welten, von denen Sie einige während Ihres Au-Pair-Aufenthaltes sicher kennenlernen werden. Es ist ein Land mit zahlreichen Gebirgsketten; zwei Drittel der gesamten Landfläche machen Gebirge, Hochplateaus und Hügellandschaften aus. In China gibt es praktisch alles – von prachtvollen Metropolen, bis hin zum endlosen Weideland in der inneren Mongolei. Dazwischen Wüsten, Berge, Höhlen und Ruinen. Man kann viele Kulturschätze bestaunen und immer neue Zeugnisse der Vergangenheit werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die chinesische Teekultur hat eine schon über Jahrtausende dauernde Tradition – hier ist die Heimat des Tees. Die Küche besteht aus umfangreichen Materialien und legt großen Wert auf die Verbindung von Farben, Geruch und Geschmack. Nicht umsonst wird chinesisches Essen überall auf der Welt geschätzt, aber vor Ort, als Au-Pair, haben Sie die Möglichkeit es wirklich authentisch kennenzulernen.

Chinesisch ist für deutsche Zungen vielleicht nicht so leicht zu lernen, wie die gängigen Fremdsprachen Englisch, Spanisch oder Französisch, aber davon sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Besonders der Sprachrhythmus der Einzel-Zeichen und Einzel-Silben ist zunächst ungewohnt, doch mit Lust, Lernbereitschaft und regelmäßigem Üben werden Sie das während Ihrer Au-Pair-Zeit sicher meistern – wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Mitbringen

Hier eine Liste der Voraussetzungen für eine Au-Pair-Vermittlung nach China. Bitte prüfen Sie, ob all dies bei Ihnen gegeben ist. Sollten Sie Fragen haben, so lesen Sie bitte unsere FAQs oder schreiben Sie uns einfach eine Email an info@kulturist.com. Wir beraten Sie gerne!

  • 18 – 29 Jahre
  • min. 2 Fotos (Passbild + Freizeitfotos)
  • allg. polizeiliches Führungszeugnis
  • Attest (allgemeiner Gesundheitszustand)
  • Kopie des Führerscheins (falls vorhanden)
  • ledig und kinderlos
  • min. je eine Charakter-/Kinderbetreuungsreferenz
  • min. abgeschlossenen Realschulabschluss
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • europäische Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Deutschland

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen? Dann machen Sie den ersten Schritt zu Ihrer Bewerbung als Au-Pair in China mit der Anforderung der Bewerbungsunterlagen – währenddessen können Sie lesen, wie es anderen Programmteilnehmern ergangen ist!

Lesen Sie auch unseren Blog-Beitrag "5 gute Gründe, um als Au-Pair nach China zu gehen"!

IAPA - International Au Pair Association
aupairsociety - Trusted Member
Au Pair des Jahres 2013
Au Pair des Jahres 2014
WYSE Travel Confederation